Das Chakra-und Energiesystem des Menschen
Das Chakra-und Energiesystem des Menschen

Maria 13.03.2005

Maria, die Mutter Jesu, spricht (durch Peter Rüther) im Sternenkreis:

Seid gegrüßt meine Lieben.

 

Der Geist des Heiligen Gral ist über euch.

Ich bin heute zu euch gekommen und ich sende euch meine Liebe und meine Fürsorge, denn ich bin Maria und möchte heute zu euch diese Botschaft senden, dass ihr erkennt, dass ihr alle, so wie ich damals, auch ein Opfer zu bringen habt. Dass das, was ihr mit in dieses Leben gebracht habt, auch zu erfüllen habt, die Liebe in euch aufzunehmen, so wie ich einst die Liebe in mich aufnehmen durfte und sie der Welt so zu teil kommen lassen durfte, wie es mir von der Liebe gegeben worden ist.

So dürft ihr diese Liebe des Heiligen Gral in euch aufnehmen und die Botschaft in euch aufnehmen und auch ihr dürft diese Liebe in euch wachsen lassen, stärker wachsen lassen und dann auch gebären. 

 

Meine Lieben, es ist wichtig, denn die Zeit schreitet voran und jeder einzelne von euch reift für sich, er reift mit der Liebe und entwickelt sich Schritt für Schritt weiter zu dem kosmischen Einklang, auf den ihr, auf den die Erde und viele andere Planeten zusteuern, meine Lieben. 

 

Es ist vieles gesagt worden und es wird noch vieles an euch herangetragen werden, dass ihr erkennt, dass jeder einzelne in sich seine Reife weiter so entwickeln sollte, wie es für ihn durch die Liebe gegeben wird. Und ihr reift weiter, und dürft dann in euch den Christusgeist mehr und mehr empfangen, und ihn dann auch der Liebe schenken, und der Welt schenken.

So wie ich einst meinen irdischen Körper so zur Verfügung stellen durfte, um auch diese Liebe, dieser Erde und auch euch zur Verfügung zu stellen, und auch ich durch die schmerzhaften Wege gehen durfte, um die Liebe zu geben, und auch um die Liebe zu erfahren, und auch den Schmerz zu erfahren, zu was die Liebe bereit ist, sich zu opfern für ein größeres Potenzial fern dieser Welt, so, dass mehr und mehr kosmische Einheit gelebt werden kann und die Bänder wieder gebunden werden können, die einst von euch und von vielen anderen zerrissen worden sind. 

So ist der Christusgeist gekommen, um die Bänder wieder zu binden, um wieder zu einigen, was damals gebrochen war, um so die Energien wieder neu in seinen Fluss bringen zu können, um jede einzelne Seele mit Seiner Schwingung zu erhöhen, und die Kinder, die sich dann wieder ganz mit dieser kosmischen Liebe erfüllen können.

So ist es geschehen, damals, und so geschieht es kontinuierlich für jede einzelne Seele, die sich öffnet und den Weg mit IHM wandeln will.

Und so ist es auch meine Aufgabe, euch dieses weiter zu geben, dass ihr euch mehr und mehr mit dieser Gnade, und mit dieser Liebe erfüllt, und dass ihr erkennt, dass auch ihr euer Opfer bringen dürft und sollt, und dass dieses das ist, was ihr darin euch auch zugestanden habt, wo ihr einst hier auf dieser irdischen Ebene eine körperliche Form angenommen habt. Und so nehmt ihr mehr und mehr diese Energie in euch auf, und ihr vereinigt euch mit der Christusenergie. Sie will euch emporheben auf die höheren Ebenen des Bewusstseins, dass ihr erkennt, dass aus den Schmerzen der Wehen, die sich nun mal hier auf der irdischen Ebene manifestiert haben, auch eine neue Welt geboren werden muss, für viele, die wie ihr auf den Weg des Heimganges gegangen sind.

 

Viele sind inkarniert, um dort dabei sein zu können, um mithelfen zu dürfen, für die neue Welt, die einst damals so vorausgesagt worden ist, und sie nun beginnen kann, durch viele, die wie ihr, und auch andere, die aus höheren Ebenen sich dafür verpflichtet fühlen, aus der kosmischen Einheit, sich hier erneut im Dienst und auch auf der Erde so zu verkörpern.

 

So geht die Welt in ein höheres Bewusstsein, und so bin ich auch die Mutter von euch, und die Mutter von der Christusenergie gewesen, und darf teilhaben, wie ihr, an dieser höheren Bewusstseinerhebung, die jetzt nun mal mehr und mehr für euch beginnen kann und darf.

 

Es ist wichtig, dass ihr für euch diesen inneren Prozess in der Haltung wie ein Kind empfangt, und dass ihr in euch in der Reinheit bleibt, und dass ihr darin in der Schwingung stärker und stärker den Christusgeist in euch bewusst aufnehmen könnt, und ihn dann in euch verkörpert, denn ER ist in euch eingetreten, wo ER das Band gebunden hat, wo ER die Liebe mit euch neu geteilt hat, wo ER sein Blut und seinen Leib gelassen hat, wo ihr einst auch dort bei IHM ward und wo ER mit euch gemeinsam diese Schwingung geteilt hat und ER wieder mit euch diese Schwingung teilt. 

So bin ich Fürbitterin geworden und spreche nun zu euch und erfülle euch mit dieser Bitte, euch mehr darin als dieser Energiekanal zu sein, dass ihr die Christusenergie in euch empfangt wie eine Mutter die ein Kind in sich gebärt und es der Welt neu schenken kann.

So geht ihr gemeinsam diesen Weg und empfangt diese Energien, aber nicht nur für euch, sondern für diese Welt und für die neue aufsteigende Welt, die sich mehr und mehr vor euch und in euch manifestiert.

So ist es darin zu erkennen für euch, dass der Gral, dass die Energie und dass einst Golgatha darin seinen Dienst erfüllt hat und dass ihr nun mal jetzt euern Dienst zu erfüllen habt. 

 

Fühlt euch aber bitte nicht bedrängt sondern seit euch bewusst, dass die Liebe jeden einzelnen bewusst auf seinen eigenen Wegen begleitet und ihn in seinen eigenen Wegen weiter erhöhen und darin auch stärken kann. 

Jeder ist eigenen Prüfungen, eigenen Verpflichtungen ausgesetzt und wird sich darin auch erfahren und gestärkt heraustreten können. 

 

Seid euch bewusst, dass das Band, das damals durch die Liebe geknüpft worden ist, mit jeder einzelnen Seele, niemals wieder reißen kann und wird. Dafür ist das Versprechen und das Blut geflossen, meine Lieben. Dafür ist das Blut geflossen.ER

 

Nun steht ihr an der ersten Front. Nun seid ihr gereift und nun seid ihr in der Geburtsphase. Ja in der Geburtsphase meine Lieben, so um die Mutter Erde aus ihrer jetzigen Form in eine höhere Form führen zu können, um ihr ein neues Kleid zu geben, um sie auf den höheren Weg zu begleiten und in ihrer Liebe zu stärken, dass sie erneut ihren Auftrag erfüllen kann, dass sie erneut die Seelen Obhut und Heimat geben kann, die dann dort weiter reifen wollen und im göttlichen Plan sich dann erfüllen möchten und ihr dürft dabei teilhaben können. 

Deswegen ist es wichtig, dass ihr dieses, was ihr im Moment an euch, um euch, in eurem privaten und in eurer ganzen Form erlebt, Geburtswehen sind, und dass sich die Mutter Erde auf einen höheren Bewusstseinweg befindet und ihr daran teilhaben könnt, und teilhabt, meine Lieben. Dieses habt ihr damals durch die Verpflichtung eurer Inkarnation so unterschrieben und ihr ward bereit, dieses in Liebe und Dankbarkeit zu tragen.

 

Es sind viele, die durch dieses kosmische Band gegangen sind. Es sind viele, die sich dafür bereit erklärt haben, auf der irdischen Ebene, sich in dieser Form, in dieser Wandlungszeit so zur Verfügung zu stellen, um darin zu wachsen, um darin Mutter Erde zu stärken und ihr das Vertrauen zu geben, dass alles im Endeffekt zu einem höheren Ausgleich geführt werden kann.

Seid euch bewusst, dass auch Mutter Erde in ihrer Wandlung und in ihrem Wachstum darin gestärkt ist, dass ihr alle mit ihr in Liebe verbunden seid und dass auch sie diese Stärke, diese Liebe und dieses Bewusstwerden mit euch benötigt, um aus diesen jetzigem Geburtskanal in den höheren Bewusstseinsgrad eintreten zu können.

So spreche ich euch, zu euch als Mutter, und spreche euch dieses entgegen, dass ihr auch dort, ihr so zur Verfügung gestellt werdet, ihr zu helfen und ihre Wehen und ihren Geburtskanal zu öffnen. 

 

Dafür ist es wichtig, dass die Einheit in euch ausgeglichen ist, dass ihr mit der Christus-energie verbunden seid und dass ihr erkennt, was damals gegeben worden ist, sich darin jetzt mehr und mehr manifestiert und dass mein Name nur dafür steht, um euch darin den Schwingungsaspekt zu erklären und dass ihr erkennt, dass die Schwingungen der Erde erhöht werden dürfen und dass viele die noch im unbewussten sich erleben, dadurch eine bessere und höhere Bewusstseinserfahrung erlangen können, wenn sie sich darin öffnen. 

 

Auch dort werden die Schwingungen herantreten. Auch dort werden auch eure Brüder und Schwestern die sich noch im Dunkeln und in Verwirrungszuständen befinden, mehr Licht und mehr Bewusstsein um sich erfahren können, weil auch sie mit dem Band der Liebe, mit dem Band des Opfers und mit dem Band des Blutes von Jesus Christus verbunden sind.

Und auch sie werden gerufen und auch sie werden inspiriert auf den höheren Wegen des Seins sich zu erfahren. Und dort seid ihr auch benötigt um auch sie an die Hand zu nehmen, gerade sie, die sich in Verstrickungen des Lebens, die sich in Verstrickungen der Materialität befinden, auf einen höheren Bewusstseinsweg zu führen, soweit die Seele dieses wünscht und ihr in der Liebe mit ihr weiter gehen könnt.

 

So sind eure Instinkte, eure Gefühle und euer inneres Mutterdasein wichtig, dass ihr erkennt , dass ihr auch mit mir im Namen der Liebe verbunden seid und dass auch ich meine Liebe über euch sende, und dass auch ich immer stets an eurer Seite sein darf, um mit euch gemeinsam diesen Ablösungsprozess, diesen Aufstiegsprozess und diesen Umwandlungsprozess, der sich jetzt nun mal hier auf dieser Erde manifestiert, so in die Liebe zurückführen zu können. 

Es ist ein Schritt nach Hause.

Es ist ein Schritt in euch.

Es ist ein Schritt auf der materiellen Ebene.

Es ist ein Schritt in ein höheres Bewusstsein worauf ihr zusteuert und ihr nehmt es in euch wahr. 

Und auch ich, in dem Namen von Maria, bin dabei um den Prozess der Mutter Erde auf einen höheren Prozess zu begleiten und mich dann darin auch verantwortlich zu zeigen, was einst mit der Geburt von Jesus Christus begann, um das jetzt hier auch mit auf die höhere Ebene zu tragen. 

 

Seid euch bewusst, dass ihr es seid, die jetzt die Jünger sind.

Seid euch bewusst, dass ihr es seid, die in dem Namen der Liebe ausgebildet worden sind und sich darin erfahren und schulen dürfen, und ihr die Jünger und die Jüngerinnen seid, die im Namen der Liebe ausgesandt worden sind, um das Herz und um die Liebe in jedem einzelnen zu verbinden, und ihr im Namen der Liebe, sie an die Hand zu nehmen, um auf den höheren Bewusstseinsebenen, sie euren kosmischen Brüdern vorzustellen, die mit euch in himmlischen Ebenen verbunden sind und die auf verschiedenen Ebenen des Seins arbeiten und bewusst arbeiten um euch zu schulen, um auch eure Brüder und Schwestern zu schulen, um sie zu verbinden und alles in die Einheit zurückführen zu können. 

 

So ist meine Botschaft an euch meine Lieben. 

 

Seid in der Liebe und bleibt in der Liebe, und lasst euch immer durch die Liebe inspirieren und denkt daran, dass auch Mutter Erde eure Inspiration, eure Liebe, euern Glauben und eure Sicherheit benötigt, wie eine Mutter die ein neues Kind gebärt. Die, die Zuspruch braucht. Die Hilfe genötigt, um diesen schweren Akt dann auch ganz in der Liebe zu geben und austragen zu können. 

So steht ihr bei, so wie die Liebe euch beisteht, so wie ich euch beistehe.

So ist es wichtig und so wird es von euch auch erwartet, meine Lieben, denn ihr seid alle einst mit diesem Auftrag auf diese irdische Ebene gegangen, um dieses große Ereignis mit zu helfen und auch zu erfüllen. 

 

So danke ich euch, dass ich diese Botschaft an euch weitergeben durfte, dass ihr mir mein Herz, euer Herz öffnet und ich mein Herz mit euch verbinden durfte und seid euch bewusst, dass dieses so wichtig ist und dass diese Worte und die Liebe die einfließen durfte euch weiter in eurem Wandlungsprozess unterstützen und helfen kann.

 

Habt Dank. hat einmal seinen Körper gegeben und dieses sollte genügen, um den Menschen soviel Kraft, soviel Verbindung zu geben, dass sie dadurch den Auftrieb zum VATER und den Weg neu meistern können.